Nach oben

Steuern in der Schweiz

Das Steuersystem der Schweiz ist im Vergleich zu anderen europ. Ländern auf den ersten Blick kompliziert. Ein Grund ist die Steuerautonomie der Kantone. Damit wird in der Schweiz ein Steuerwettbewerb ermöglicht, der generell dämpfend wirkt.

Der Schweizer Publizist Beat Kappeler zum Steuerwettbewerb:

Er wirkt gegen das Kartell der Politiker, die sonst keine Ausgabe-Prioritäten setzen und einfach nachfinanzieren lassen.

Oder wie es Alt Bundesrat und Finanminister Hans-Rudolf Merz im Einklang mit seinen Vorgängern und Nachfolgern ausdrückt:

Der Steuerwettbewerb ist ein integraler Bestandteil einer erfolgreichen und modernen Schweiz. Die Zähmung des Steuerappetits und die Verhinderung eines Steuerkartells durch den Steuerwettbewerb seien dabei wichtige Vorteile. Der Steuerwettbewerb führe zu einem Qualitätswettbewerb unter den Kantonen und sei zudem wichtig als Entdeckungsverfahren. Er rege die politische Innovation und das Experimentieren mit neuen Lösungen an.

Bild des Benutzers Markus Hohl
Über den Autor